Firmengeschichte

Rolf Weber, Rasenpflegemaschinen, 4900 Langenthal

Nachdem Rudolf Kuert mehr als 10 Jahre bei der damaligen Firma Richei & Co. in Langenthal als selbständiger Werkstatt-Chef tätig war, konnte er am 1. Mai 1946 dessen Werkstatt und das Ersatzteillager für sämtliche Rasen- und Gartenpflegemaschinen kaufen.

Kurze Zeit danach übersiedelte er an die Eisenbahnstrasse in Langenthal und richtete sich dort eine kleine, aber für die damalige Zeit modern eingerichtete Spezialwerkstatt ein.

 

Am 1.01.1959 wurde diese von seinem Schwiegersohn Walter Weber übernommen und weitergeführt. Der Betrieb entwickelte sich in der Folge so erfreulich gut, dass er den Anforderungen räumlich nicht mehr genügte. Das Domizil musste 1967 in eine neu gebaute Wohn- und Geschäftsliegenschaft an die Bützbergstrasse in Langenthal verlegt werden.

 

Seit dem 1. Januar 1995 wird der Betrieb nun von seinem Sohn Rolf Weber weitergeführt.

Die Firma ist zuständig für sämtliche Geräte und Maschinen der Gartenpflege – wie Motorrasenmäher, Generatoren, Motoren, Heckenscheren, Maschinen für die Hartplatzpflege, Laub- und Unrat-Reinigungs-maschinen, Schneeräumung etc. – für alle Ansprüche.

Seit mehr als 60 Jahren ist die Werkstatt zuständig für sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten dieser Maschinen und Geräte.